battisti

Skyline System

Skyline Metallfassade Aluminium Paneelfassade Kupfertrapezprofil Kassetten

Scheinbar endlose Fluchten und geschlossene Fassadenflächen lassen sich mit dem Fassadensystem Skyline verwirklichen. Sie haben die Wahl ob mit Fuge oder ohne, mit sichtbarem oder beinahe nicht wahrnehmbarem Stoß und mit vertikaler oder horizontaler Verlegung. Skyline basiert auf der Verarbeitungstechnik der Steckfalzpaneele und bietet somit ein Einsatzspektrum von kleinflächigen Portalanwendungen bis hin zu großflächigen Fertigungshallen.

Details zu Werkstoff und Oberflächengestaltung

 
 

 

 

Grundsätzlich eignen sich die meisten Dünnblechmetalle für das Skyline Fassademsystem. Am häufigsten werden folgende Materialien eingesetzt:

  • Aluminium (Materialstärke 1,5 mm)
  • bandbeschichtetes Aluminium (Materialstärke 1,5 mm)
  • Kupfer (Materialstärke 0,7 mm)
  • oberflächenveredelter Stahl (bandbeschichtet, Materialstärke 0,75 mm)
Wie bei allen Fassaden ist die Oberflächengestaltung ein wesentlicher Faktor für den Kunden, denn diese gibt der Metallfassade das richtige Erscheinungsbild. Hier eröffnen sich unzählige Gestaltungsmöglichkeiten, um das Gebäude mit Farbakzenten wirken zu lassen.
  • Über 40 Farbmöglichkeiten der Eloxierung von Aluminium
  • Verschiedene Glanzgrade und Möglichkeiten der Oberflächenbehandlung
  • 8 verschiedenfarbige teils vorbewitterte Zink-Oberflächen
  • Über 200 Farbmöglichkeiten der Beschichtung
Battisti GmbH | Industriestraße 11 | A-6832 Sulz
T +43(0)5522-79040-0 | F Dw-15 | office@battisti.com